Kleider-Sammlung für Bethel auf dem Hof Paradies

Von Freitag, 02. September bis Donnerstag, 08. September findet wieder die Bethel-Sammlung statt. Altkleider, Wäsche und Schuhe können zu einem Unterstand auf dem Hof Paradies (gleich links, linke Seite), An der Schule 33 in Wüsting gebracht werden. Wer die Kleidersäcke nicht dorthin bringen kann, melde sich zwecks Abholung bitte im Pfarramt, Tel. 359. Ganz herzlichen Dank an die Familie Paradies, dass Sie sich dazu bereit erklärt haben, auch dieses Jahr die Abgabestelle einzurichten. 


 

„Mal temperamentvoll – mal besinnlich“ –
„Duo 21“ - spielt am 11. September in Holle


Virtuose Musik für Querflöte und Gitarre ist zu hören bei einem Konzert mit dem „Duo 21“, das am Sonntag, 11. September, um 17 Uhr in der Holler Kirche stattfindet.


In seinem aktuellen Programm präsentiert das „Duo 21“, das sind Irmgard Asimont (Querflöte) und Dominik Zimmermann (Gitarre), Klassik der gemäßigten Moderne von Komponisten, deren Herkunft unterschiedlicher kaum sein könnte. Sie stammen aus Frankreich (Alain Bonnard, Eric Marchelie), den USA (David B. Thomas), der Schweiz (Willy Burkhard), Tschechien (Jindrich Feld), den Niederlanden (Jan van der Langenberg), Österreich (Cesar Bresgen) und Oldenburg (Christoph J. Keller). Was sie eint, ist ihr Bestreben, in ihren Kompositionen die klanglichen Möglichkeiten von Querflöte und Klassischer Gitarre auszuloten. Diese bringen sie mal mit lyrischen Melodien, mal mit rhythmischer Raffinesse zur Geltung. Auf dem Programm steht auch eine Uraufführung: Der Ol-denburger Komponist Christoph J. Keller hat für das „Duo 21“ „Vier Kon-zertstücke“ geschrieben. Daraus spielt das Duo den „Traum“. Der Kompo-nist wird anwesend sein.

 

Der Eintritt ist frei, um angemessene Spenden wird gebeten.


Näheres unter: www.duo21.de

 


 

„Kirchenkino am 13. September in Holle"

Viele haben Til Schweigers Tragik-Komödie „Honig im Kopf“ mit Dieter Hallervorden in der Hauptrolle wahrscheinlich schon gesehen. Auf humor-volle und hintergründige Weise wird die zunehmende Demenz des Vaters und Opas und wie seine Familie darauf reagiert beschrieben. Es ist wohl einer der wichtigsten Filme dieses Jahrzehnts, der am Dienstag, 13. September, um 19.30 Uhr in der Holler Kirche gezeigt wird. Es lohnt sich, ihn nicht nur einmal gesehen zu haben.

Wie bereits im letzten Jahr wird die Veranstaltung vom Wüstinger Landfrauenverein organisiert, der zu Beginn einen kleinen Imbiss reicht.

Der Eintritt beträgt 7 € und für Ver-einsmitglieder 5 €.

Von Anfang an habe ich euch getragen, seit eurer Geburt sorge ich für euch. Ich bleibe derselbe; ich werde euch tragen bis ins hohe Alter, bis ihr grau werdet. Jesaja 46,3

 


 

Konzert des Posaunenchores und der Kinderchöre

Sonntag,  18. September, um 17 Uhr in der Holler Kirche


„Musik verbindet die Generationen“ – das ist das Motto dieses
Konzertes, in dem unsere Kinderchöre unter der Leitung von
Freia Lankenau und unser Posaunenchor unter der Leitung von
Martin Brink gemeinsam auftreten.


 

Blechharmonie spielt am 16. Oktober in Holle

 

"Blechharmonie" spielt am Sonntag, 16. Oktober, ab 17 Uhr wieder in der Holler Kirche. Der Name ist Programm für dieses Bläser-Ensemble, das unser Organist und Profi-Bläser, Alexander Potiyenko, leitet.
Seit nunmehr 10 Jahren gibt es das Ensemble „Blechharmonie“. Bestehend aus fünf Profimusikern, begeistern sie ihr Publikum.
Die Zuhörer erwartet temperamentvolle Musik, humorvolle Moderationen und ein Variantenreichtum der unterschiedlichen Genres.
Der Eintritt ist frei. Um eine angemessene Spende wird gebeten.

 


 

21. Oktober    15 Uhr    Erntefest bei Kunst

 


 

16. November    15 Uhr    Andacht zum Buß- und Bettag,

                                      anschl. Seniorenkreis in Wüsting

 


 

 

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2010 Ev.-luth.Kirchengemeinde Holle-Wüsting |Hauptstr. 28 |27798 Hude-Wüsting| Tel.: 04484-359 | E-Mail: udo.dreyer@gmx.de | http://www.kirchengemeinde-holle-wuesting.de